Vertragspartner vw

Seit Beginn des Projekts wurden fast 272 Millionen US-Dollar an lokalen Aufträgen von Stadt, Land und Volkswagen vergeben; dies umfasst mehr als 204 Millionen US-Dollar für Volkswagen-Auftragnehmer und Zulieferer, weitere 230 Millionen Us-Dollar in den nächsten 20 Jahren. Der Volkswagen-Personaldienstleister Aerotek will im Werk Chattanooga des deutschen Autobauers fast 350 Stellen besetzen. Transparente und glaubwürdige Informationen sowie ein offener Dialog und eine proaktive Zusammenarbeit mit unseren Stakeholdern, darunter Mitarbeiter, Kunden, Behörden, Geschäftspartner und andere, sind für die VOLKSWAGEN Gruppe Rus OOO selbstverständlich und wichtig. Wir möchten unser Verständnis ihrer Erwartungen und Anforderungen im Umweltbereich verbessern. Die Vorschläge fließen in unser Umwelt-Compliance-Management-System ein, werden sorgfältig evaluiert und spiegeln sich in verschiedenen Aspekten unserer Geschäftstätigkeit wider. Wir liefern verständliche und zuverlässige Informationen in unseren Berichten und in der Kommunikation mit Stakeholdern. “Die amerikanische Automobilindustrie ist überall dort, wo amerikaner – und vor allem Tennesseans – Autos und Lastwagen bauen”, sagte Senator Alexander (R-Tennessee), der als Gouverneur von Tennessee in den 1980er Jahren dazu beitrug, die Autoindustrie zum ersten Mal nach Tennessee zu bringen. “Das neue Werk von VW in Chattanooga bedeutet mehr Arbeitsplätze, nicht nur für das Werk selbst. Die Investition von VW in die Chattanooga-Community wird als Beschäftigungsmagnet dienen und Tausende weitere autobezogene Arbeitsplätze nach Tennessee bringen.” Bitte beachten Sie, dass die Probleme im Zusammenhang mit der Qualität der Produkte der VOLKSWAGEN Group Rus OOO und dem Kundendienst durch autorisierte Händler nicht von der Compliance Hotline berücksichtigt werden. Zu den oben genannten Fragen wenden Sie sich bitte über die Hotline einer Marke. Die Führungskräfte aller Organisationsebenen sowie in allen Marken und Direktionen der VOLKSWAGEN Gruppe Rus OOO sind sich der Umweltrisiken bewusst, die sich aus ihrer Geschäftstätigkeit ergeben. Mit Wort und Tat verstärken sie ihr Engagement und ihre Einstellung zu legalen und unternehmenskonformen Maßnahmen und die Akzeptanz ihrer Vorbildfunktion für die Umwelt.

Sie sind dafür verantwortlich, dass die in dieser Umweltpolitik-Erklärung beschriebenen Anforderungen in ihrem Zuständigkeitsbereich umgesetzt und eingehalten werden. “Sie können sehen, dass unser Engagement in dieser Wand greifbare Form nimmt. Aber dieses Engagement ist weit mehr als Ziegel und Mörtel. Der Bau eines Werks und die Bereitstellung von Arbeitsplätzen machen Sie nicht zu einem guten Unternehmensnachbarn. Ihr müsst Teil der Gemeinschaft werden. Man muss die Umwelt respektieren und schützen. Ihr müsst helfen, die nächste Generation zu fördern. Das sind die Dinge, denen sich Volkswagen hier in Tennessee und in ganz Amerika verpflichtet”, ergänzt Stefan Jacoby, Präsident und CEO der Volkswagen Group of America. Dies war zuvor ungenutzte offene Dachgeschossfläche in ein neues Schlafzimmer, Bad, Schrank und versteckten Raum umgewandelt. Zusätzlich zu den bestehenden Fertigungs-Footprints von Volkswagen auf dem Campus Chattanooga werden die 564.000 Quadratmeter große Karosseriewerkstatterweiterung und die 198.000 Quadratmeter große Batteriemontagevon vw das nordamerikanische Drehkreuz von VW für die EV-Fertigung sein.

Die neuen Anlagen werden den Empfang und die Installation von Batterien in die Volkswagen-Produktionslinie integrieren und dazu beitragen, die Produktionskapazität von VW-Elektrofahrzeug -Unterkörpern zu erhöhen. Das Gebäude umfasst tiefe Fundamente, Geopiers, ein strukturelles Dachsystem, Mineralwolleisolierung, IMP, Kaltwasser-HLK und Prozessgas-/Wassersysteme sowie ein Hochspannungs-Prozess-Elektrosystem mit Busleitungsverteilung. Der Campus erhielt die LEED Platinum-Zertifizierung und ist damit das erste Automobilwerk der Welt, das eine solche Auszeichnung erhält.