Tarifvertrag für angestellte in der gebäudereinigung

Wenn die Ergebnisse einer Probezeit negativ sind, dann wird ein Arbeitsvertrag gekündigt, ohne die Meinung einer Gewerkschaft zu berücksichtigen und ohne Zahlung von Endlöhnen. Für die Arbeitnehmer, die in die Regionen umziehen, in denen regionale Sätze auf Löhne erhoben werden, werden diese Sätze in Übereinstimmung mit den Gesetzen und anderen gesetzlichen Gesetzen der Russischen Föderation berechnet. Diese Bestimmung stellt sicher, dass neue Mitarbeiter ihr Einkommen schneller erhalten als die Vergütung einer Versicherungsgesellschaft. Die Bestimmung soll die Arbeitnehmer gleichbehandelt und sicherstellen, dass Krankheitsurlaub aufgrund eines Unfalls nicht zu einer unzumutbaren Belastung für den Arbeitnehmer wird. Die Artikel L123-1 Abs. 2 und 3 des Arbeitsgesetzbuches, die Teilzeitbeschäftigten die Möglichkeit geben, über die in ihrem Vertrag vereinbarten Stunden zu arbeiten, ohne Überstunden auszulösen, sind kumulative Bedingungen. Damit der Arbeitgeber Überstunden vermeiden kann: Ein Arbeitsvertrag, der über die Dauer der Ausübung von Arbeitsfunktionen eines fehlenden Mitarbeiters abgeschlossen wird, wird mit der Rückkehr des fehlenden Mitarbeiters beendet. Artikel 83. Kündigung eines Arbeitsvertrages aufgrund von Umständen, die nicht vom Willen der Seiten abhängen Bei der Registrierung des Tarifvertrags, Vereinbarung die entsprechende Stelle im Bereich der Arbeit macht auf die Bedingungen erschweren die Situation der Arbeitnehmer im Vergleich zu diesem Kodex, Gesetze, andere normative Rechtsdokumente und mitteilungen auf diese Vertreter der Parteien, die den Tarifvertrag unterzeichnen , Vereinbarung sowie die zuständige staatliche Arbeitsaufsicht. Die Bedingungen des Tarifvertrags, eine Vereinbarung, die die Situation der Arbeitnehmer verschlimmert, sind null und nichtig und werden nicht angewandt. Garantien und Vergütungen für Arbeitnehmer, die Arbeit und Studium in Hochschulen, die keine staatliche Akkreditierung haben, kombinieren, werden durch den Tarifvertrag oder Arbeitsvertrag festgelegt.

Die Festlegung von Unterscheidungen, Ausnahmen, Präferenzen sowie die Einschränkung der Arbeitnehmerrechte, die durch die Anforderungen einer bestimmten Art von Arbeit bestimmt werden, die durch Bundesgesetze festgelegt sind oder durch besondere Aufmerksamkeit des Staates auf die Personen verursacht werden, die einen erhöhten sozialen und rechtlichen Schutz benötigen, gelten nicht als Diskriminierung. Der Organisationsleiter hat das Recht, bezahlte Stellen in anderen Organisationen nur mit Zustimmung der organisationsberechtigten Stelle, des Eigentümers oder des autorisierten Agenten (Körpers) des Eigentümers zu halten. Alle Mitarbeiter der Organisation, einschließlich ihres Leiters, nehmen an Schulungen zum Arbeitsschutz teil und müssen ihre Kenntnisse über die Anforderungen des Arbeitsschutzes nach dem von der Regierung der Russischen Föderation festgelegten Verfahren testen lassen.