Pta tarifvertrag niedersachsen

1.5.2 Arbeitnehmer, deren Arbeit unter die Deckungsklausel dieser Vereinbarung fällt und die dem Verein während der Währung dieses Vertrags beitreten, sind ab dem Tag, an dem sie dem Verein beigetreten sind, an diese Vereinbarung gebunden. Diese Vereinbarung wird als Secondary Teachers` Collective Agreement bezeichnet und im Folgenden als “diese Vereinbarung” bezeichnet. Dieser Teil enthält eine Beschreibung, wer unter dieses Abkommen fallen kann und wie lange das Abkommen in Kraft sein wird. Anmerkung: Im Zusammenhang mit einer Streitigkeit über die Auslegung, Anwendung oder Anwendung dieser Vereinbarung handelt der Arbeitgeber, wenn der Bildungsminister, der unter delegierter Aufsicht des Beauftragten für staatliche Dienste handelt, dies zusammen oder in Absprache mit dem Bildungsminister verlangt. g) “Technologieaufnahmeschule” eine staatliche oder staatlich integrierte Schule, die sich in einer Vereinbarung über Technologie (oder eine andere Vereinbarung) bereit erklärt hat, Technologieunterricht für Schüler der Jahrs 7 und 8 der Jahrschaften 7 und 8 zu erbringen. Die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit gehört zu den dringendsten politischen und sozialen Aufgaben, die es gibt. Um die Zahl der Arbeitslosen spürbar zu reduzieren, ist es wichtig, nicht nur die Steuern und Abzüge weiter zu senken, sondern auch die Überregulierung des Arbeitsmarktes zu verringern. Arbeitgeber und Arbeitnehmer brauchen mehr Freiheit, mehr Möglichkeiten und Spielraum, sich in Bezug auf das Arbeitsrecht, das Tarifrecht und die Arbeitszeitgestaltung zu bewegen. Dies erfordert mehr Flexibilität beim Kündigungsschutz und bei befristeten Arbeitsverträgen und gibt den einzelnen Unternehmen einen größeren Einfluss auf die Festlegung des Lohnniveaus. Andere Länder, in denen die Rechtsvorschriften über Beschäftigung und Tarifverhandlungen flexibler sind, dienen als Modelle dafür, wie auf diese Weise mehr Wachstum und Beschäftigungsdynamik erzeugt und die Arbeitslosigkeit gesenkt werden kann. a) Diese Vereinbarung umfasst die Arbeiten, die in staatlichen und integrierten Schulen durchgeführt werden, durch: Die Parteien kommen überein, dass die Bedingungen dieser Vereinbarung jederzeit durch schriftliche Vereinbarung zwischen dem Verband im Namen seiner durch diese Vereinbarung gebundenen Mitglieder und dem durch diese Vereinbarung gebundenen Bildungsminister, der unter Derlegierung des beauftragten Beauftragten für staatliche Dienstleistungen gemäß Section 23 des State Sector Act 1988 tätig ist, geändert werden können.

d) “Arbeitnehmer” oder “Lehrer” jede Person im Sinne von Ziffer 1.4 dieser Vereinbarung, die an diese Vereinbarung gebunden ist oder wird: Die Staatsregierung beteiligt sich auch an eigenen Initiativen und Programmen. Diese Systeme sind in erster Linie auf den wettbewerbsfähigen Arbeitsmarkt ausgerichtet; in der Tat ist ihre Maxime “der erste Arbeitsmarkt zuerst” (wobei in Deutschland der Begriff “erster Arbeitsmarkt” sich auf den freien Markt bezieht, der nicht aus Steuereinnahmen finanziert wird). Unsere Programme konzentrieren sich vor allem auf die Weiterbildung von Arbeitnehmern und die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit: Niedersachsens “Pakt für Ausbildung” bündelt alle unsere Ressourcen, um zusätzliche Ausbildungsplätze zu schaffen. Mit unserer Kompetenzförderinitiative für Niedersachsen (“Qualifizierungsoffensive Niedersachsen”) wollen wir die Bildungschancen in unserem Bundesland verbessern und dafür sorgen, dass wir die dringend benötigten Fachkräfte haben. 1.5.1 Neue Arbeitnehmer, deren Arbeit unter die Deckungsklausel dieses Tarifvertrags fällt, werden über das Bestehen dieses Tarifvertrags informiert und erhalten die Möglichkeit, dem Verein beizutreten und dadurch an diesen Vertrag gebunden zu sein. Es handelt sich auch um einen neuen Kuratorium einer Schule, die durch die Einrichtung einer neuen staatlichen oder integrierten Schule oder durch die Zusammenlegung von zwei oder mehr bestehenden Schulen geschaffen wurde, wenn eines der beiden Ereignisse während der Laufzeit dieser Vereinbarung eintritt, wie oben in 1.6 beschrieben.